Wer bin ich

JdB

Nach mein Studium Physiotherapie in Brügge, Belgien (2000) habe ich 10 Jahre in Deutschlang gearbeitet als Physiotherapeut und Ernährungsberater. In 2003 finge ich an mit der Ausbildung zum Osteopath in Amsterdam.
Der Grund hierfür war das ich mich mehr auf die Ursache der Beschwerden Konzentrieren wollte, statt auf die Symptome.
Ich arbeite seit 2009 als Osteopath.

Danach habe ich die Weiterbildung bei Babys und Kindern gemacht in Hamburg.

Ich war 4 Jahre Herausgeber von den Niederländischen Zeitschrift ‘Der Osteopath’.
Ab September 2013 unterrichte ich auch in Amsterdam an die Ausbildung zur Osteopath.
Daneben bin ich auch Promotor und Examinator für die Diplomarbeite der Studenten.
Durch die verschiedenen Tätigkeiten bleibt den Beruf Osteopathie für mich interessant und ein Herausforderung.

Ich bin auch Mitglied der Niederländischen Verein NVO und Register für Qualität NRO. Hierdurch wird die Qualität der Behandlung gesichert, und manchmal gibt es eine Erstattung der Kosten.

Ausbildungen

  • Physiotherapie – Brugge (BE)
  • Sportphysiotherapie – Gent (BE)
  • Ernährung – IAS – Gennep
  • Orthomoleculäre Ernährung – Amersfoort
  • Osteopathie – College Sutherland – Amsterdam
  • Anatomie – Universität Heidelberg (DTL)
  • Osteopathie bij babys en Kindern – Hamburg (DTL)
  • Biochemie und Zytologie – chronOST – Maaseik (BE)
  • Zytologie und Histologie – chronOST – Maaseik (BE)
  • Metabole Physiologie – chronOST – Maaseik (BE)
  • Physiologie Magen und Darm – chronOST – Maaseik (BE)
  • Physiologie Leber, Pankreas und Nieren – chronOst – Maaseik (BE)
  • Ontogenese (Embryologie) – chronOst – Maaseik (BE)

Berufsverein/Register Qualität